Ihr Unternehmen für die
günstige Kautionsbürgschaft!

Kaution

Kaution nicht immer gleich Mietkaution
In der deutschen Umgangssprache steht das Wort "Kaution" für eine Form der Mietsicherheit (Mietkaution). Mittlerweile ist „Kaution“ ein Synonym von „Mietkaution“ geworden, obwohl mit einer „Kaution“ die unterschiedlichsten Formen von Sicherheitsleistungen gemeint sein können (Kaution für Leihwagen, „auf Kaution entlassen“ etc.). Wie häufig hat auch das Wort "Kaution" einen lateinischen Ursprung. Es stammt vom Wort "cautio", welches übersetzt Vorsicht oder Sicherheit bedeutet. Eine Besondere Kaution war einst die aus dem Beamtenwesen, sollte ein Beamter Aufgaben aus den Bereichen der Rechnungsführung oder dem Transport von Vermögenswerten übernehmen, so musste er vor Amtsantritt eine Kaution zahlen. Diese diente dazu, im Fall von falschen Kassenbeständen, einen finanziellen Ausgleich zu schaffen.

Bemessung der Mietkaution
Die Höhe der Mietkaution für private Haushalte ist auf drei Monatsmieten beschränkt. Die Kaution für eine Mietwohnung kann je nach Vereinbarung mit dem Vermieter in verschiedenen Formen gestellt werden. Neben Bankbürgschaft, Barkaution oder dem Sparbuch gibt es nun eine vorteilhafte Alternative für Mieter und Vermieter: die Kautionsversicherung.

Komfortable Möglichkeiten durch Kautionsversicherung von EuroKaution
Die Kautionsversicherungen von EuroKaution sind eine besonders komfortable und clevere Form der Mietkaution, da das Geld für eine bare Mietkaution beim Mieter bleibt und der Vermieter optimal abgesichert wird. Der Mieter schließt eine Kautionsversicherung ab und behält seine Kaution, der Vermieter kann sich sicher sein, dass im Fall eines Schadens oder bei nicht gezahlter Miete die Kautionsbürgschaft von EuroKaution einspringt.


Unsere starken Partner

nach oben